We teamed up

© Simon Menges

Neue Partnerschaft mit Wästberg

Wever & Ducré freut sich über die strategische Partnerschaft, welche seine Muttergesellschaft, die XAL-Gruppe, mit dem schwedischen Beleuchtungsunternehmen Wästberg eingeht. Mit diesem Schritt wird die XAL-Gruppe alleiniger Minderheitsgesellschafter von Wästberg.

Wästberg, 2008 von Magnus Wästberg gegründet, arbeitet mit einigen der weltweit führenden Architekten und Designern zusammen, darunter David Chipperfield, Ilse Crawford, Sam Hecht und Kim Colin von Industrial Facility, Inge Sempé, Oki Sato, Jasper Morrison und John Pawson. Mit der Wästberg Beteiligung erweitert die Gruppe das Produktportfolio um High-End Designleuchten. Für Wästberg ist die Investition der Gruppe eine starke Bestätigung als ein unabhängiges, designorientiertes Beleuchtungsunternehmen. Noch wichtiger ist, dass die Partnerschaft eine schrittweise Veränderung in der Entwicklung von Wästberg signalisiert und der Marke sofortigen Zugang zu den Ressourcen für Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb eines der besten technischen Beleuchtungshersteller der Welt ermöglicht.

Magnus Wästberg bleibt CEO und Mehrheitsbeteiligter. Das Unternehmen und die Marke behalten damit ihre Eigenständigkeit. Der Hauptsitz von Wästberg ist weiterhin in Schweden. Die Synergien werden optimal genutzt. Ebenso wird das Vertriebsteam der Gruppe die Marke Wästberg weltweit vertreiben.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie press@weverducre.com.

WÄSTBERG ENTDECKEN

„Wir ergänzen uns perfekt. Zusätzlich zu den hochwertigen architektonischen Beleuchtungslösungen von XAL und den dekorativen Leuchten von Wever & Ducré bieten wir mit Wästberg unseren Kunden high-end Designerbeleuchtung von den weltweit renommiertesten Architekten, Designer und Beleuchtungsexperten. Darüber hinaus stärken wir unsere Position auf dem skandinavischen Markt und positionieren Wästbergs High-End-Designerleuchten durch unser internationales Vertriebsteam weltweit.“
© Stella Kager
PAUL FRAISSLER
Managing director Wever & ducré

Skandinavische Beleuchtung von Wästberg

In enger Zusammenarbeit mit führenden Architekten und Designern ist es Wästbergs Ziel, durch gutes Licht Wohlbefinden zu schaffen. Wästberg schafft technologisch motivierte, wirtschaftlich tragfähige und umweltbewusste Beleuchtung. Beleuchtung, die auf physische und emotionale Grundbedürfnisse des Menschen eingeht und sich diesen Bedürfnissen anpasst, wenn sie sich entwickeln und verändern.

WÄSTBERG ENTDECKEN

„Seit einigen Jahren arbeite ich hart daran, die Wachstumsrate von Wästberg zu steigern, ohne unsere Grundwerte und die Kultur zu verlieren, die unsere langfristigen Beziehungen zu Designern, Lieferanten und Kunden verkörpert. Skalierung ist ein Muss, um wirklich gute Beleuchtung zu erzielen, die in unserer Zusammenarbeit entstandenen Ideen vollständig zu erforschen und alle Möglichkeiten zu nutzen, die sich aus der raschen Entwicklung der Technologie ergeben. Die Unterstützung der Gruppe bietet die perfekte Partnerschaft für das nächste Kapitel in der Entwicklung von Wästberg. Es ist eine Partnerschaft, in der wir weiterhin die Grundwerte und die Kultur eines familiengeführten Unternehmens in Verbindung mit den Ressourcen eines großen Unternehmens haben werden.“
Magnus Wästberg
CEO WÄSTBERG
Nach oben